Gibt es einen Leistungsunterschied zwischen asp.net mvc und Webformularen?

Mögliches Duplikat:
ASP.NET MVC Performance

Ich weiß, dass es eine Lernkurve gibt, aber was ist mit der Leistung? Es scheint mir, dass Web-Formulare weniger performant sein würde, aber ich habe MVC noch nicht versucht, sicher zu wissen. Was erleben alle anderen?

Antwort auf "Gibt es einen Leistungsunterschied zwischen asp.net mvc und Webformularen? " 3 von antworten

Die Sache mit WebForms ist, dass es sehr einfach ist, eine Seite zu erstellen, die wirklich schlecht funktioniert, weil es Sie ermutigt, eine Menge einfacher Updates serverseitig zu machen, die wirklich auf Client-Seite durchgeführt werden sollten. Wenn Sie auf Ihre Postbacks und ViewState achten, dann ist WebForms nicht so schlecht. Außerdem hat MVC das Potenzial für eine bessere Leistung, da es weniger Schritte während eines Seitenladevorgangs erfordert, aber erkennt, dass potenzielle eine Menge Disziplin durch den Programmierer erfordern kann, genau wie Webformulare.

Dies ist fraglich, da beide unterschiedliche Leistungsvor- und Nachteile haben, z. B. ASP.net MVC Ihnen die Kontrolle über den HTML/JS gibt, der an den Browser gelangt, sodass Sie die Datenmenge auf Draht minimieren können, um das gesamte Anwendungsgewicht zu verringern, aber ASP.net MVC-Routing haben so viel Abhängigkeit von Reflection, das relativ langsamer ist als das Abrufen einer Datei von der Festplatte, die Web Forms tut.