Alternatives UI-Steuerelement für große Datenlisten anstelle von DropDownList

Ich verwende c- und ASP.NET mit Version 2.0 der .NET Framework-Bibliothek für dieses spezielle Projekt. Wir verwenden auch das AjaxControlToolkit. Das AjaxControlToolkit sollte über die Steuerelemente verfügen, um eine Lösung für die Benutzeroberfläche für den Abstieg für das Problem zu finden, mit dem ich konfrontiert bin.

Darauf bin ich im letzten Jahr in einigen Projekten gestoßen und habe in der Vergangenheit unterschiedliche Lösungen verwendet. Der aktuelle Entwurf des Projekts, das ich gerade aufgegriffen habe, ist, dass es ein <asp:DropDownList>-Steuerelement gibt und beim Laden der Seite ein Datenbankaufruf durchgeführt wird, um eine Liste von Werten abzurufen. Dies wird dann mit der Datenquelle von DropDownList gebunden. Das Problem ist, dass 25k-Elemente aus der Datenbank zurückgegeben werden. Erstens ist das nicht akzeptabel, wenn ein Benutzer durch Zehntausende von Elementen scrollen muss. Aber, noch wichtiger, ist, dass in jedem Browser, auf dem es getestet wird (IE 7, FF 3, Safari, und Chrome) der Browser vollständig hängt, wie es die Dropdownlist-Elemente propagieren.

Was ich denke, ist die Verwendung eines Modal Popup form, which an Formulars, das ein Autocomplete Extender that allows the user to drill down to a specific company. So, in the field where they have to choose a company, they click on a "select company" icon, the modal form comes up, letting them use the autocomplete extender to select an existing company. They click "Ok" and it save the value to the field. ist, das es dem Benutzer ermöglicht, einen Drilldown zu einem bestimmten Unternehmen zu erstellen. In dem Feld, in dem sie ein Unternehmen auswählen müssen, klicken sie auf ein "Unternehmen auswählen"-Symbol, das Modalformular erscheint, sodass sie den AutoComplete-Extender verwenden können, um ein bestehendes Unternehmen auszuwählen. Sie klicken auf "Ok" und es speichert den Wert auf das Feld.

Allerdings bin ich ein Alter-Schule-Befehlszeile / Shell / Terminal Kerl, und meine Ideen von akzeptablen UI-Design könnte verzerrt sein (geben Sie mir eine Eingabeaufforderung auf jedem System, und ich bin gut zu gehen). Ich möchte den Rat derer in der Gemeinschaft hier, was ihrer Meinung nach eine akzeptable Lösung wäre, oder wenn sie mit anderen Problemen wie diesem konfrontiert waren.

Antwort auf "Alternatives UI-Steuerelement für große Datenlisten anstelle von DropDownList " 4 von antworten

Ich hatte mit dem gleichen Problem zu tun. Aber ich endete mit einer Combobox mit Paging-Unterstützung und Auto-Vervollständigung. Derzeit kommt diese Combobox zufällig aus Telerik. Es ist eine comboBox für auto complete, da Sie nicht in eine Droplist eingeben können.

Ich stimme zu, dass kein Benutzer durch 25.000 Elemente suchen möchte, um das zu finden, was er will. Gibt es eine Möglichkeit, die Daten so einzuschränken, dass sie einen Drilldown durchführen? Wie die Auswahl einer Region oder eines Unternehmenstyps zuerst und dann die, die übereinstimmen?

Ich denke, Ihre Idee für den Autocomplete Extender ist die beste Lösung. Ich hatte auch dieses Problem (klingt ähnlich - ein Projekt, das Sie von jemand anderem übernehmen). Der Push-Back kommt oft von der Benutzerseite. Sie sind daran gewöhnt, aus einer Liste von Elementen auswählen zu können. Leider wird dies mit zunehmender Datenbank immer weniger möglich.

Aber wenn Sie 0.5MB HTML auf der Seite heruntergeladen haben (ohne den Ansichtszustand), müssen Kompromisse gemacht werden.

Warum, denken Sie, müssen Sie modalPopup erstellen? Können Sie nicht einfach den Extender auf Ihrer Dateneingabeseite haben?

  • Mehrere kaskadierende ListBoxen, die jeweils das Ergebnisset des vorherigen
  • AJAX AutoCompleteExtender
verfeinern