Öffnen des Windows C-Laufwerks eines Remotecomputers

/local_access/C

Ist jemand mit der Art und Weise vertraut, wie dies geschieht?

Ich versuche, lokal das C-Laufwerk eines Computers zu montieren, das sich in meinem LAN befindet. Ich muss in der Lage sein, den Inhalt des anderen Computers zu durchsuchen, wenn ich Code nachspähe. Ich sah einmal einen sys admin einige verrückte Fenster Beschwörung von der cmd Eingabeaufforderung zu tun. Etwas wie

Antwort auf "Öffnen des Windows C-Laufwerks eines Remotecomputers " 3 von antworten

Administrator auf dem lokalen Computer,

Wenn es nicht die Home-Edition von XP ist, können Sie den Kommentar von \\servername\c$

Mark Brackett verwenden:

Beachten Sie, dass Sie ein Die Freigabeberechtigungen sind gesperrt

Standardmäßig stellt Windows den Stamm jedes Laufwerks zur Verfügung (vorausgesetzt, Sie haben Administratorrechte) als (z. B.) \\server\c$. These are known as . Diese werden als Administrative Shares. bezeichnet.

Wenn Sie einen Laufwerkbuchstaben benötigen (einige Anwendungen mögen UNC-Stilpfade, die mit einem Maschinennamen beginnen), können Sie einem UNC-Pfad "ein Laufwerk zuordnen". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Mein Computer" und wählen Sie Map Network Drive... oder verwenden Sie diese Befehlszeile:

NET USE z: .server-c'folder1'folder2

NET USE y: 'server'd'''''31-' Beachten Sie, dass Sie Laufwerk-zu-Laufwerk zuordnen oder einen Drilldown und -Zuordnung zum Unterordner durchführen können.