Wie kann ich Pulldowns und Kontrollkästchen in einer MS Outlook-E-Mail hinzufügen?

Ich möchte eine kleine Umfrage in einer E-Mail-Nachricht erstellen. Der Benutzer soll mit Freiformtextfeldern, Kontrollkästchen oder vordefinierten Dropdownlisten antworten. Ich sehe Anwendungen, die behaupten, dies tun zu können. meine Bedürfnisse sind nicht so aufwendig. Nur ein paar Fragen, die gestellt werden müssen

Antwort auf "Wie kann ich Pulldowns und Kontrollkästchen in einer MS Outlook-E-Mail hinzufügen? " 4 von antworten

Können Sie HTML verwenden, um es funktionieren zu lassen?

In Outlook 2007 gibt es Funktionen zu create polls (Voting) which may satisfy your needs:, die Ihren Anforderungen entsprechen können:

Diese Funktion erfordert die Verwendung eines Microsoft Exchange Server 2000-, Exchange Server 2003- oder Exchange Server 2007-Kontos.

Eine Demonstration ist here. vorgesehen.

Sie können ein benutzerdefiniertes Formular in Outlook erstellen, das die gewünschten Steuerelemente enthält. Verwenden Sie dieses Formular, wenn Sie eine neue E-Mail-Nachricht erstellen. Das wird funktionieren.

Sie können dies einfach als normales HTML-Formular in einen Mime-Teil aufnehmen. Wie das geht, erfahren Sie unter http://abiglime.com/webmaster/articles/cgi/010698.htm for how to do that..

Viele E-Mail-Clients werden dies jedoch nicht anzeigen. In Thunderbird gibt es beispielsweise Einstellungen für die Anzeige von Nachrichten: "Original HTML", "Simple HTML", "Plain text". Es wird nur angezeigt, wenn es auf "Original HTML" gesetzt ist.

Zusätzlich erhalten Sie möglicherweise Sicherheitswarnungen von einigen E-Mail-Clients, wenn Sie versuchen, den eigentlichen Beitrag von Ihrer E-Mail-Nachricht auf die Website zu tun (ich bin mir nicht sicher, wie ich es nie versucht habe).

Ich kann den Reiz sehen, eine Umfrage einfach in einer E-Mail zu verwenden, aber Sie sollten zumindest alternative Links bereitstellen, um die Umfrage auf einer Website für Benutzer zu erreichen, die das Formular nicht sehen können. Und stellen Sie sicher, dies mit einer Vielzahl von E-Mail-Clients zu testen, zB: Thunderbird, Outlook, Outlook Express, Gmail, Yahoo, MSN/Hotmail,...